68x12_aktuell

Jungjägerempfang 2017

Über 400 Jungjägerinnen und Jungjäger aus ganz NÖ trafen sich im Stift Melk beim Jungjägerempfa...

mehr infos
40. Österr. Jägerschaftsschießen

Die NÖ Mannschaft hat zum wiederholten Mal diesen Bewerb gewonnen! Ergebnislisten und Berichte find...

mehr infos
Afrikanische Schweinepest

Es wird laufend über die weiteren Schritte und Entwicklungen informiert....

mehr infos

 

JIS: Jagd-InformationssystemPräsidium

Mit dem Internet-Portal „JIS-Online“ stellt der NÖ Landesjagdverband allen Jagdausübungsberechtigten in NÖ ein Werkzeug zur digitalen Erfassung und Verwaltung der Abschusslistendaten zur Verfügung.

Inhalte des JIS:

Abschussplan: Der revierbezogene Abschussplan kann ausgefüllt, gespeichert und ausgedruckt werden. Alle verfügten Abschussplandaten werden im Abschusslistenformular angezeit.

Abschussliste: Die Abschusslistendaten werden vom registrierten Jagdausübungsberechtigten für das laufende Jagdjahr eingegeben und verwaltet. Es kann eine gesetzeskonforme Abschussliste erstellt, ausgedruckt und gespeichert werden. Damit ist auch eine elektronische Übermittlung der Abschussliste an die Bezirksverwaltungsbehörde möglich. Die Abschussliste ist bis 15. Jänner des folgenden Jagdjahres der Bezirksverwaltungsbehörde in zweifacher Ausfertigung vorzulegen. In einer Ausfertigung haben die Angaben über Erleger zu entfallen.

Revierkarte: Für das Revier wird dem registrierten Jagdausübungsberechtigten eine Revierkarte, wahlweise auch mit Hintergrundkarten (Straßenkarte, Luftbild), zur Verfügung gestellt. Siehe Musterkarte.

Lebensmittelunternehmer-Protokoll: Zur Verwertung des Wildbrets können die vorgesehenen Daten eingegeben, verwaltet und ausgedruckt werden.

Private Aufzeichnungen:

Zu jedem gespeicherten Wildstück können private Ausfzeichnungen erfasst werden.

Trophäenanhänger: Diese können wahlweise  mit oder ohne Erleger automatisiert erstellt und ausgedruckt werden.

Excel-Export: Alle vom Revieruser erfassten Daten können in eine Excel-Tabelle ausgelesen werden.

Auswertungen: Zu den Themen Abschusserfüllung, Abschussentwicklung, Abschussdichte, Abschussverteilung und Fallwildstatistik können ab dem Jahr 2005 individuell gestaltbare Diagramme erstellt werden. Berichte stehen zu den Themen Abschussstatistik und Jahreskartei zur Verfügung. Beispiele: Abschussentwicklung, Jahreskartei

Datenverwaltung und Datenschutz: Alle Daten werden im Rechenzentrum der Firma UNIDATA GEODESIGN GmbH gespeichert. Der zuständige HRL und der zuständige BJM (jeweils für ihren Wirkungsbereich) sowie die Landesgeschäftsstelle des NÖ Landesjagdverbandes haben laufend Zugriff auf die erfassten Daten. Auf die Daten der Erleger, der Wildbret-Verwertung und der privaten Aufzeichnungen kann dabei nicht zugegriffen werden.

Technische Voraussetzungen: Internetzugang mit PC und Webbrowser; E-Mail-Adresse

Kosten: Die Nutzung von JIS-Online wird den Jagdausübungsberechtigten kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Anmeldung/Registrierung: Der Jagdausübungsberechtigte meldet sich mit dem Formular „Anmeldung und Datenschutzerklärung – JIS-Online“ beim NÖ LJV an. Nach Registrierung erhält er ein Kennwort (E-Mailadresse) und ein Passwort für den Internetzugang. Mit der Registrierung verpflichtet sich der Jagdausübungsberechtigte zur fristgerechten Eingabe aller Abschusslistendaten gem. NÖ Jagdgesetz.

Weitere Informationen: NÖ Landesjagdverband, Wickenburggasse 3, 1080 Wien, Tel.: 01 / 405 16 36-0,  jagd@noeljv.at